Beschreibung

Der Anlauffaktor gibt Auskunft über die Häufigkeit der
Anfahrvorgänge in einer Stunde. Bei Anfahrt wird die
Kupplung zusätzlich durch das Massenträgheitsmoment der
Abtriebseite belastet. Durch diese zusätzliche Belastung muss
die Kupplung höher ausgelegt werden, damit keine Einschränkung
in der Lebensdauer auftritt.