Beschreibung

Dieser Faktor beschreibt das Verhalten des Sternes bei verschiedenen
Temperaturen. Die Sterne verändern Ihre spezifischen Eigenschaften je
nach der Temperatur im Einsatzgebiet der Kupplung. Dies wirkt sich nun
explizit auf die Kraftübertragung im Antriebsstrang aus. Um diesen Einfluß
optimal in die Kupplungsberechnung mit einzubeziehen, ist eine sorgfältige
Auswahl des Temperaturfaktors nötig.